Archiv der Kategorie: Betrieb/Gewerkschaft

Solidarität mit den Kämpfenden KollegInnen bei GE in Mannheim!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Seit 1988 müsst ihr mit eurem Betriebsrat, euren Vertrauensleuten und der IG Metall um eure Arbeitsplätze kämpfen. Von BBC über ABB, von Alstom bis zu GE habt ihr den Kampf erfolgreich geführt. Wir, die DKP Baden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für Solidarität mit den Kämpfenden KollegInnen bei GE in Mannheim!

Rote Spritze Nr. 4/2016 erschienen

Drohende Privatisierung des Klinikums? Stadt darf sich nicht schritweise aus ihrer Verantwortung stehlen! Hier in der pdf-Version weiterlesen…

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für Rote Spritze Nr. 4/2016 erschienen

Roten Spritze Nr. 3/2016 erschienen

In der Kleinzeitung „Rote Spritze“ informiert das DKP-Branchenaktiv über aktuelle Kämpfe und Entwicklungen im Gesundheitswesen. Der Kapitalismus macht uns krank – und kämpfen bleibt die beste Medizin! Hier gibt es die Rote Spritze als pdf zum Download.

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für Roten Spritze Nr. 3/2016 erschienen

Trügerische Sicherheit im Daimler-Land

Trügerische Sicherheit im Daimler-Land Über die Automobilproduktion, drohende Krisen und notwendige Perspektiven Als der Daimler-Vorstand, Anfang 2010, beschloss, die C-Klasse aus Sindelfingen abzuziehen, wurden auch in Baden-Württemberg die längst brodelnden Katastrophen-Potenziale der KFZ-Überproduktionskrise sichtbar. Schlagartig und grell! Protest und Empörung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für Trügerische Sicherheit im Daimler-Land

Wer VW regiert? Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Wer VW regiert ? Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs Von Lucas Zeise Es hätte noch schlimmer kommen können. Man nehme nur einmal an, die bedingungslose Loyalität der Bundesregierung zur heimischen Autoindustrie stünde in Frage. Etwa in der Art, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft, politisch-ideologische Bildungsarbeit | Kommentare deaktiviert für Wer VW regiert? Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Streikende Erzieherinnen verdienen unsere Solidarität!

Oberstes Gebot unserer Zeit: Solidarität der arbeitenden Menschen im Arbeitskampf! Die Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst (SuE) sind immer noch ohne Ergebnis geblieben. Der Kommunale Arbeitgeberverband weigert sich anzuerkennen, dass die Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen einfach mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für Streikende Erzieherinnen verdienen unsere Solidarität!

DKP unterstützt Forderungen der IG Metall!

Metall-Tarifrunde 2015:
MEHR Druck von Unten – MEHR Lohn für Metallerinnen und Metaller!
„Kein Grund zur Bescheidenheit“und„WIR FÜR MEHR“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für DKP unterstützt Forderungen der IG Metall!

Ein neues kämpferisches Jahr steht vor uns!

Veröffentlicht unter AG Kommunalpolitik, Betrieb/Gewerkschaft, politisch-ideologische Bildungsarbeit, Regional, Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall, Solidarität, Tübingen | Kommentare deaktiviert für Ein neues kämpferisches Jahr steht vor uns!

Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Genossinnen und Genossen, in den vergangenen Tagen hat die Hetze gegen den Streik der GDL einen neuen Höhepunkt erreicht. Mit allen Mitteln soll versucht werden Kolleginnen und Kollegen von der kämpferischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für

„Kein Grund zur Bescheidenheit“

IGM ruft zur Diskussion über Forderungen zur Tarifrunde 2015 auf Am 7. November tagt die Große Tarifkommission. Viele MetallerInnen haben in den letzten Jahren Einiges von ihrem Vertrauen in das bisher übliche Tarif-Ritual verloren. In das Ritual, wo der Diskussionsaufruf gleich verbunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betrieb/Gewerkschaft | Kommentare deaktiviert für „Kein Grund zur Bescheidenheit“